Abwechslung als Kriesenschutz

Nun bin ich ja bereits seit längerem damit beschäftigt, dafür zu sorgen, dass Jane und ich nicht von den "dunklen Wolken" und "Tornados" eingeholt werden. Hier achte ich, wie in meinem Beitrag V.I.E.L. Beschrieben sehr auf Verhaltens-Details von Jane. Denn nur so kann mein "Frühwarnsystem" funktionieren und ich kann als Gegenmaßnahme ablenken, Nähe oder Liebe …

Abwechslung als Kriesenschutz weiterlesen

Warum eine Borderlinerin? Bist Du verrückt?

Ich gehe mit Janes Krankheit (Borderline und Depressionen) nicht hausieren. Aber natürlich gibt es gelegentlich Situationen, in denen ich es erzähle, denn verschweigen will ich es nicht. Die Reaktionen sind sehr unterschiedlich und reichen von Augenbrauen hochziehen bishin zu völligem Unverständnis. Doch zurück zur Frage: „Warum eine Frau mit Borderline?“ Die Antwort liegt für mich …

Warum eine Borderlinerin? Bist Du verrückt? weiterlesen

Vorbei mit: Jane, meine Borderline Beziehung

Heute vor zwei Monaten sind Jane und ich zusammen gekommen. Wir haben sehr viel erlebt, viel unternommen, viel gekuschelt, viele Verlustangst-Dämonen besiegt und einem Tornado getrotzt. Vom ersten Tag an waren wir uns sehr nahe. Irgendwie eine magische Verbundenheit und vor allem Offenheit. Bitte entschuldige die dramatische Überschrift, aber Du solltest das hier unbedingt lesen …

Vorbei mit: Jane, meine Borderline Beziehung weiterlesen

Borderline, Depression, Mutter – Wie geht das zusammen?

Heute hatte ich einen Tag frei und habe die gemeinsame Zeit mit ihr genossen. Es war schön, auch mal während der Woche Zeit miteinander zu verbringen. Die vergangenen Tage liefen eigentlich relativ ruhig. Es gab ein paar kleinere Panikattacken, aber wir haben uns immer gut verstanden. Nun zum Thema: Neulich war das anders, da hatte …

Borderline, Depression, Mutter – Wie geht das zusammen? weiterlesen

Bemerkenswert

V.I.E.L. – Die Lösung für ein Zusammenleben mit Bordies

Wenn eine Beziehung mit einer Partnerin, die unter Depressionen leidet und Borderline hat nicht anders wäre, als eine „Normalo-Beziehung“,, dann würde ich diesen Blog nicht betreiben 😉 Aber das heißt nicht, dass so eine Beziehung nicht wundervoll sein kann! Da es neben den „üblichen“ Beziehungs-Faktoren noch weitere gibt, die durch „Bordie“ und „Depri“ mit eingebracht …

V.I.E.L. – Die Lösung für ein Zusammenleben mit Bordies weiterlesen

Wo dunkle Schluchten ruhen sind auch lichte Berggipfel

Genug von dunklen Wolken. Man könnte ja fast glauben, Jane und ich hangeln uns von Krise zu Krise :-)Grundsätzlich scheinen bei Borderlinern die Emontionen stärker zu sein, als bei Normalos. Aber ist das von Vorteil? Jenseits der dunklen Wolken, ist Jane genau so eine Frau, wie Nicht-Borderliner auch. Nur viel bezaubernder. Das ist auch der …

Wo dunkle Schluchten ruhen sind auch lichte Berggipfel weiterlesen

Judgement-Day #1

Niemand hat mir gesagt, dass es mit einer Partnerin mit Borderline leicht sein würde. Ich habe auch damit gerechnet, dass der Gegenwind mal ganz kräftig ins Gesicht bläst… Bislang haben Jane und ich uns hervorragend verstanden und viel ausgetauscht und geredet. Heute gab es dann (Thema Exfrau) plötzlich ein lautes Knacken in Janes Kopf. Ich …

Judgement-Day #1 weiterlesen